Bücherstapel | Buch History |
Buch 869
 Nicht verliehen
Mindeststatus LehrerNur an Freunde verleihen Nein Buchstatus frei
Rubrik > Belletristik > Romane/Erzählungen > Kriminalromane

Der verkaufte Tod


H.G. Konsalik


Besitzer
Name NummerFünf
Ort 51143 Köln
Status Referendar
Verliehen 20
Geliehen 10
Bucheinträge 219
Nachricht senden Freundschaft anbieten Freunde von NummerFünf Bücherstapel von NummerFünf Userprofil von NummerFünf


Buchdaten
SpracheGerman
AntiquariatNein
BestsellerNein
ISBN3-442-09963-3
Kaufpreis4.95 €
Ersch. Datum1992
Seiten318
Auflage1

Höhe / Breite / Tiefe
18.00 cm x 12.00 cm x 3.00 cm
Gewicht270.00 Gramm

Beschreibung / Besonderheiten


Die Idee, sich eine neue, gesunde Niere zu kaufen, läßt den Amerikaner Edward Burten, der mit seinen Supermärkten zum vielfachen Millionär geworden ist, nicht los. Für Geld muß doch in einem Land der Dritten Welt, zum Beispiel in Indien, alles zu haben sein! Zur gleichen Zeit kennt in den Slums von Kalkutta ein Mann namens Tawan Alipur, einer der ärmsten der Armen, nur ein Ziel: Vinja, der verkrüppelten kleinen Tochter seiner Schwester, das Überleben zu ermöglichen. Eines Tages erfährt Tawan von dem Organhändler Chandra Kashin. 30000 Rupien - in Tawans Augen ein riesiges Vermögen - bietet Kashin für eine gesunde Niere. Ohne zu zögern unterschreibt Tawan den Vertrag, und Burtens Traum geht für 65000 Dollar in Erfüllung. Doch er muß erfahren, daß zwar eine Niere zu bezahlen ist, nicht aber das Leben.
Besonderheiten:
Heinz G. Konsalik wurde 1921 in Köln geboren. Er studierte zunächst Medizin, wechselte jedoch sehr bald zum Studium der Theaterwissenschaft, Literaturgeschichte und Zeitungswissenschaft. Im Zweiten Weltkrieg war er Kriegsberichterstatter. Nach Kriegsende arbeitete er als Dramaturg und Redakteur, seit 1951 ist er freier Schriftsteller. Konsalik gilt als international erfolgreichster deutscher Autor.

Buch leihen (POST)
Punkte:2
Porto:1.80 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.

Buch leihen (REGIO)
Punkte:2
Porto:0.00 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.


Dieses Buch bei Amazon kaufen
Bücherwurm der Woche
nicht viel los

Zufallsbücher
Der Halbgott von Eckert von Naso
Eckert von Naso
Der Halbgott


Die Hochzeit von Haiti - ... von Anna Seghers
Anna Seghers
Die Hochzeit von Haiti - ...


Freizeichen von Ildikó von Kürthy
Ildikó von Kürthy
Freizeichen


Totgeglaubte leben länger von Kathy Reichs
Kathy Reichs
Totgeglaubte leben länger


Hilfe | AGB | Grundsätze | FAQs | Impressum | Presse & Partner | Datenschutzbestimmungen |