Bücherstapel | Buch History |
Buch 644
 Nicht verliehen
Mindeststatus LehrerNur an Freunde verleihen Nein Buchstatus frei
Rubrik

Die Finanzen grosser Männer


Ulrich Küntzel


Besitzer
Name NummerFünf
Ort 51143 Köln
Status Referendar
Verliehen 20
Geliehen 10
Bucheinträge 219
Nachricht senden Freundschaft anbieten Freunde von NummerFünf Bücherstapel von NummerFünf Userprofil von NummerFünf


Buchdaten
SpracheGerman
AntiquariatNein
BestsellerNein
ISBNKeine Angabe
Kaufpreis25.00 €
Ersch. Datum1964
Seiten577
Auflage2

Höhe / Breite / Tiefe
22.00 cm x 16.00 cm x 5.00 cm
Gewicht800.00 Gramm

Beschreibung / Besonderheiten
VORWORT:
Die Schwierigkeit des Umrechnens

1. ODYSSEUS . . . , . . • 21
Sein Vieh • Odysseus\ Kriegergefolgschaft • Odysseus\ sonstiges
Vermögen • Spielerei oder historische Realität? .
2. SOKRATES . . . . . . . . . . . . . . 39
Der verarmte athenische Mittelstand • Die athenische Reaktion gegen die griechische Aufklärung • Die soziale Umwälzung in Athen •Sokrates\ Prozeß • Sokrates\ wirtschaftliche Lage
3. CAESAR . . . . . . . . . . 62
Caesars Triumphzug • Andere römische Riesenvermögen • Brot und Spiele • Der Hämoglobingehalt der großen römischen Vermögen • Das gallische Gold • Caesars Milde • Die Klassenkämpfe im Römerreich • Pompejus • Crassus • Caesars Aufstieg bis zum Konsulat • Das Triumvirat • Prominentenkauf • Caesars Villen • Sonstige Ausgabenposten • Soziale Stabilisierung
4. KOLUMBUS
Wer hat Amerika entdeckt? • Kolumbus\ Vater • Kolumbus in Genua • Kolumbus in Portugal • Kolumbus in Spanien • Kolumbus Kapitulation von Granada • Die Finanzierung der Expedition von 1492 • Martin Alonso Pinzön • Die Jagd nach dem Gold • Kolumbus scheitert als Vizekönig • Die vierte Expedition 15o2-o4, • Kolumbus Soll und Haben 1493-1506 • Posthume Wiedergutmachung • Testamentarische Bestimmungen • »Gold ist unvorstellbar köstlich«
5. SHAKESPEARE
Der Vater John Shakspere • William Shakesperes Jugend • Die Familie Shakspere 1596-1616 • William Shaksperes geschäftliche Verhältnisse 1596-1616 • Urkunden über Shakspere
6. GEORGE WASHINGTON . . . . • • • Geländeerschließung durch große Politik • Die Washingtons und das Alte Dominion • Lawrence Washington und die Familie Fairfax • George Washington im Kampf um den Ohio - Washingtons Sold als Offizier 1754-58 • Gutsherr auf Mount Vernon • Washington als Landwirt • Gewerbliche Nebenbetriebe • Washingtons sonstiger Grundbesitz • Washingtons Geschäftsgewohnheiten • Der Abfall der Kolonien von England • Washington als Oberbefehlshaber • Washingtons Privatgeschäfte im Unabhängigkeitskrieg • Ausreichende Zuständigkeiten für den Kongreß • Washington als Präsident
7. GOETHE . . . . . . . . . . . . . . 327
Vermögen und Politik • Der kaiserliche Rat • Doktor Goethe • Lili Schönemann • Die Übersiedlung nach Weimar • Goethe als Straßenbauer • Goethe als Kriegs- und Finanzminister • Die berufliche Bilanz • Goethes Finanzen 1775-86 • Neuer Anfang in Italien • Honorareinnahmen • Goethes Vermögen • Goethes Wohltätigkeit • Der steife Herr Geheimrat
8. NAPOLEON
Carlo Bonaparte als Kollaborateur • Napoleon als korsischer Separatist • Napoleon als Kadett und Subalternoffizier • Revolution, Krieg und Geschäft • Warten auf die Chance • General Vendemiaire -Siegeslauf in Italien • Napoleons strategische Schwäche • Der Staatsstreich vom 18. Brumaire • Gehalt und Nebeneinnahmen des ersten Konsuls und des Kaisers • Die teure Gattin • Die domaine extraordinaire • Die Kontinentalsperre • Die Neuordnung Deutschlands - Zwist im Hause Bonaparte • Woran ist Napoleon gescheitert?
9. BISMARCK
Seine bürgerlichen Anfänge • Studentenleben und Spielschulden • Bismarck als Landwirt • Bismarck und die Bauernbefreiung • Bismarck in der ländlichen Selbstverwaltung • Die Revolution von 1848-50 • Bismarcks nationale Wendung • Bismarcks Privatfinanzen bis 1866 • Bismarcks Grundvermögen seit 1866 • Central-Boden • Der Ursprung von Bismarcks Effektenvermögen • Die Schutzzölle • Bismarcks Sozialpolitik • Der Welfenfonds • Die Klinke zur Gesetzgebung • Herbert Bismarcks Tragödie • Zeuge Gerlach • Schriftstellerhonorare • Von der Parteien Gunst und Haß verwirrt
10. GANDHI . . . . . . . . . . . . . . . 511
Die britische Verwaltung in Indien • Gandhis Jugend und Studium • Rechtsanwalt Gandhi • Kampf um die Rechte der Inder in Südafrika • Gandhis private Finanzen 1894-1914 • In Indien 19 1548 • Gandhis Privatfinanzen 1915-48

Buch leihen (POST)
Punkte:0
Porto:1.70 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.

Buch leihen (REGIO)
Punkte:0
Porto:0.00 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.


Dieses Buch bei Amazon kaufen
Bücherwurm der Woche
nicht viel los

Zufallsbücher
Amalgam - Risiko für die ... von Joachim Mutter
Joachim Mutter
Amalgam - Risiko für die ...


Kommunikations-Controllin... von Manfred Piwinger/Victor Porak ...
Manfred Piwinger/Victor Porak ...
Kommunikations-Controllin...


Die Insel von Alistair MacLean
Alistair MacLean
Die Insel


50 Glanzpartien tschechos... von Dr. Miroslav Phillip
Dr. Miroslav Phillip
50 Glanzpartien tschechos...


Hilfe | AGB | Grundsätze | FAQs | Impressum | Presse & Partner | Datenschutzbestimmungen |