Online Bücherei Grundsätze: Porto

1.
Bestellt ein Mitglied ein Buch, zahlt es alle anfallenden Portokosten oder holt es ab und bringt es wieder zurück.
2.
Das Porto für das Hinschicken zahlt der Leiher von seinem Mitgliedskonto. Der Betrag wird bei der Bestellung automatisch abgebucht. Für das Zurückschicken wird das Porto bei der Post gezahlt.
3.
Um Portokosten zu sparen können die Mitglieder von leih-ein-buch den Regio-Verleih nutzen. Hierbei wird dem Mitglied, das ein Buch aus seiner Region leihen möchte, die E-Mail Adresse und die Wohnadresse des Mitglieds zugesandt das, das gewünschte Buch in der gewünschten Region anbietet. Es kann sich mit diesem nun in Verbindung setzen um einen Termin zu vereinbaren, an dem das Buch abgeholt werden kann.

Zusätzliche Tips zum Versenden gibt es hier: Hilfe-Versenden

Bücherwurm der Woche
nicht viel los

Zufallsbücher
Da ist gut Pferd sein von Fritz Knippenberg
Fritz Knippenberg
Da ist gut Pferd sein


Das Barmer Lexikon von W. Draeger (Hrsg.)
W. Draeger (Hrsg.)
Das Barmer Lexikon


Caius, der Lausbub aus de... von Henry Winterfeld
Henry Winterfeld
Caius, der Lausbub aus de...


Die Sturmhöhe von Emily Brontë
Emily Brontë
Die Sturmhöhe


Hilfe | AGB | Grundsätze | FAQs | Impressum | Presse & Partner | Datenschutzbestimmungen |