Bücherstapel | Buch History |
Buch 577
 Nicht verliehen
Mindeststatus LehrerNur an Freunde verleihen Nein Buchstatus frei
Rubrik > Belletristik > Romane/Erzählungen > Komödien

Der Papagei der Konsulin


Werner von der Schulenburg


Besitzer
Name NummerFünf
Ort 51143 Köln
Status Referendar
Verliehen 20
Geliehen 10
Bucheinträge 219
Nachricht senden Freundschaft anbieten Freunde von NummerFünf Bücherstapel von NummerFünf Userprofil von NummerFünf


Buchdaten
SpracheGerman
AntiquariatNein
BestsellerNein
ISBNKeine Angabe
Kaufpreis8.00 €
Ersch. Datum1952
Seiten304
Auflage1

Höhe / Breite / Tiefe
19.00 cm x 13.00 cm x 3.00 cm
Gewicht377.00 Gramm

Beschreibung / Besonderheiten
Heute wandert eine große Klage von Mund zu Mund, es gäbe keine originellen Menschen mehr, Menschen, geistig grade gewachsen, rechtwinklig an Leib und Seele, rund und geschlossen oder ähnliches Geometrisches mehr. Die Menschen, so heißt es, seien durch die Kriege, welche bekanntlich den Normalzustand im Verkehr der Völker bedeuten, oder aber durch das Gifi der faulen Friedenszeiten verbogen worden; Schulen und Steuerbehörden täten das ihre dazu, um das Geschlecht der freien Menschen auszurotten. Wir wollen nicht untersuchen, von wem und aus welchen Gründen die freien Menschen ausgerottet werden. Aber es ist nun wohl einmal das Schicksal jeder Freiheit, daß sie über kurz oder lang ausgerottet wird und an ihre Stelle die Organisation tritt. Organisationen werden nachher bald Zusammenfassungen, deren letzte dann wieder ein Einzelner ist, mit dem die Geschichte von neuem losgeht. Zu allen Zeiten jedoch gibt es Grenzgänger der Freiheit, die sich vor jeder Organisation, vor jedem Zusammenfassen und vor jedem Einzelnen zu schützen wissen, ja, sogar gegen das Zitat eines großen Ein­zelnen angehen Der Mensch ist nicht geboren frei zu sein. -- Diese Grenzgänger widersprechen nicht einmal, wenn eine solche Kritik an Goethe als Sakrileg bezeichnet wird. Aber sie wehren sich.
Wenn diese Menschen ihre Gefühle nicht durchzusetzen vermögen, nennt man sie kriminell. Wenn sie sie aber durch­setzen, nennt man sie originell. Das ist der höchste Titel, welchen die heutige Welt zu vergeben vermag, mehr noch als...

Buch leihen (POST)
Punkte:0
Porto:1.60 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.

Buch leihen (REGIO)
Punkte:0
Porto:0.00 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.


Dieses Buch bei Amazon kaufen
Bücherwurm der Woche
nicht viel los

Zufallsbücher
Die Hexe und die Heilige ... von Ulrike Schweikert
Ulrike Schweikert
Die Hexe und die Heilige ...


Die Rache der Kupplerin von Fabio Pittorru
Fabio Pittorru
Die Rache der Kupplerin


Frankens Schlösser & Burg... von Hans und Doris Maresch
Hans und Doris Maresch
Frankens Schlösser & Burg...


zwölf Männer hat das Jahr von Martina Paura
Martina Paura
zwölf Männer hat das Jahr


Hilfe | AGB | Grundsätze | FAQs | Impressum | Presse & Partner | Datenschutzbestimmungen |