Rubrik
Alle Kategorien
  > Belletristik (439)
    > Science Fiction ... (32)



Ranking-Hits
Bücherstapel | Buch History |
Buch 1247
 Nicht verliehen
Mindeststatus Kein MindeststatusNur an Freunde verleihen Nein Buchstatus frei
Rubrik > Belletristik > Science Fiction / Fa...

Dunkel


Wolfgang Hohlbein


Besitzer
Name retals
Ort 47798 krefeld
Status Abschreiber
Verliehen 0
Geliehen 0
Bucheinträge 3
Nachricht senden Freundschaft anbieten Freunde von retals Bücherstapel von retals Userprofil von retals


Buchdaten
SpracheGerman
AntiquariatNein
BestsellerNein
ISBNKeine Angabe
Kaufpreis5.00 €
Ersch. Datum1999
Seiten448
Auflage1

Höhe / Breite / Tiefe
22.00 cm x 14.50 cm x 4.50 cm
Gewicht684.00 Gramm

Beschreibung / Besonderheiten
Der Fotograf Jan Feller erleidet auf der Toilette des Cinedom-Kinos in Köln einen Herzanfall. Aufgrund einer irrationalen Angst vor einem mysteriösen Schatten (von dem ihm schon sein Vater erzählt hatte) verlässt er das Krankenhaus vorzeitig und gerät fortan von einer gefährlichen Situation in die nächste. Von der ihm bis dahin unbekannten Vera wird er vor einer nahenden Straßenbahn gerettet. Bald darauf zieht diese bei ihm und seiner Freundin Katrin ein. Nach und nach nimmt die attraktive Herumtreiberin immer mehr Einfluss auf sein Leben, wobei sie sich unter anderem mit Katrin anfreundet.

Jan misstraut Vera, ist er sich doch nicht sicher, ob sie für den Tod einiger mit ihm in Kontakt stehender Personen – darunter auch sein eigener Bruder – verantwortlich ist. Dennoch kommt es nach einigen Verwirrungen zwischen ihm und Vera zu einer sexuellen Begegnung. Zu spät erkennt Jan, dass Vera ein Vampir ist, und dass er selbst durch den Geschlechtsakt nun auch zu einem wird. Die mit dieser Wandlung einhergehenden neuen Kräfte benötigt er aber für den Kampf gegen seinen als Schatten auftretenden Gegner. Der entpuppt sich als Veras ehemaliger Gefährte Vladimir Ţepeş, besser bekannt als Dracula.

Jan kann Dracula schlussendlich besiegen und töten, nachdem dieser Katrin in die Katakomben unterhalb der Stadt entführt hatte. Die Freude über seinen Sieg ist allerdings nicht von langer Dauer; Vera tritt auf den Plan und enthüllt, dass sie das Duell eingefädelt hat, um sein Potential als neuer Gefährte zu erproben. Sie tötet Katrin beiläufig und lockt den vorerst hilflos auf Rache sinnenden Jan mit ihren sexuellen Anziehungskräften in ihre Arme. Noch während sie sich vereinigen, schmiedet ein Teil von ihm bereits Pläne, um sich zu einem späteren Zeitpunkt in seinem nun unsterblichen Dasein für den Tod seiner Liebsten zu rächen.

Buch leihen (POST)
Punkte:1
Porto:2.20 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.

Buch leihen (REGIO)
Punkte:1
Porto:0.00 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.


Dieses Buch bei Amazon kaufen
Bücherwurm der Woche
nicht viel los

Zufallsbücher
PR-Erfolgskontrolle von Barbara Baerns (Hg.)
Barbara Baerns (Hg.)
PR-Erfolgskontrolle


Eine Nacht im November von Katja Maybach
Katja Maybach
Eine Nacht im November


Sporthöhepunkte Fussball ... von Sport Dachorganisationen
Sport Dachorganisationen
Sporthöhepunkte Fussball ...


Ein Achtel Salz von Hannsferdinand Döbler
Hannsferdinand Döbler
Ein Achtel Salz


Hilfe | AGB | Grundsätze | FAQs | Impressum | Presse & Partner | Datenschutzbestimmungen |