Rubrik
Alle Kategorien
  > Belletristik (438)
    > Romane/Erzählung... (300)
      > Thriller (39)



Alte Bücher

Ranking-Hits
Bücherstapel | Buch History |
Buch 701
 Nicht verliehen
Mindeststatus Kein MindeststatusNur an Freunde verleihen Nein Buchstatus frei
Rubrik > Belletristik > Romane/Erzählungen > Thriller

Agenten lieben gefährlich


H.G. Konsalik


Besitzer
Name NummerFünf
Ort 51143 Köln
Status Referendar
Verliehen 20
Geliehen 10
Bucheinträge 219
Nachricht senden Freundschaft anbieten Freunde von NummerFünf Bücherstapel von NummerFünf Userprofil von NummerFünf


Buchdaten
SpracheGerman
AntiquariatNein
BestsellerNein
ISBNKeine Angabe
Kaufpreis7.00 €
Ersch. Datum1974
Seiten324
Auflage1

Höhe / Breite / Tiefe
22.00 cm x 14.00 cm x 4.00 cm
Gewicht490.00 Gramm

Beschreibung / Besonderheiten
Dieser erregende Thriller schildert die dramatische Flucht eines deutschen Forscherteams durch die grüne Hölle des brasilianischen Urwalds, wo es die Pfeilgifte der Indios analysieren wollte und dabei von einem tollkühnen amerikanischen Agenten, der geheime russische Raketenbasen aufspüren soll, an sein gefährliches Leben gekettet wurde. Doch die Hölle ist auch in ihnen selbst, denn die aufkeimende Liebe zwischen der jungen deutschen Ärztin und dem Agenten erweckt lodernde Eifersucht und erbarmungslosen Haß ...
Besonderheiten:
HEINZ G. KONSALIK,
Jahrgang 1921, stammt aus Köln. Nach Absolvierung des Gymnasiums studierte er in Köln, München und Wien Theaterwissenschaft, Literaturgeschichte und Germanistik. Während des Zweiten Weltkrieges wurde er an der russischen Front schwer verwundet. Nach Kriegsende arbeitete Konsalik zuerst als Dramaturg und Redakteur; seit 1951 ist er freier Schriftsteller.

Buch leihen (POST)
Punkte:0
Porto:1.40 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.

Buch leihen (REGIO)
Punkte:0
Porto:0.00 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.


Dieses Buch bei Amazon kaufen
Bücherwurm der Woche
nicht viel los

Zufallsbücher
Geht nicht - Gibt\\\'s nc... von Richard Branson
Richard Branson
Geht nicht - Gibt\\\'s nc...


Der König des Kongo von Peter Forbath
Peter Forbath
Der König des Kongo


Moskaus Faust in Afrika von Karl Breyer
Karl Breyer
Moskaus Faust in Afrika


Jenseits von John Galsworthy
John Galsworthy
Jenseits


Hilfe | AGB | Grundsätze | FAQs | Impressum | Presse & Partner | Datenschutzbestimmungen |