Bücherstapel | Buch History |
Buch 649
 Nicht verliehen
Mindeststatus ProfessorNur an Freunde verleihen Nein Buchstatus frei
Rubrik > Belletristik > Romane/Erzählungen > Satire

Heiterkeit auf Lebenszeit


Hugo Wiener


Besitzer
Name NummerFünf
Ort 51143 Köln
Status Referendar
Verliehen 20
Geliehen 10
Bucheinträge 219
Nachricht senden Freundschaft anbieten Freunde von NummerFünf Bücherstapel von NummerFünf Userprofil von NummerFünf


Buchdaten
SpracheGerman
AntiquariatNein
BestsellerNein
ISBN3 85002 108 4
Kaufpreis6.00 €
Ersch. Datum1979
Seiten271
Auflage1

Höhe / Breite / Tiefe
21.00 cm x 14.00 cm x 3.00 cm
Gewicht393.00 Gramm

Beschreibung / Besonderheiten
Der Titel sei irreführend, meint der Autor. Tatsächlich klingt -Heiterkeit auf Lebenszeit- wie ein Gerichtsurteil, bei dem einem das Lachen vergeht. Deshalb verurteilt Wiener nur zu kleinen Dosen, Heiterkeit auf Raten, und nur bedingt.

Gerade der Humor, auch der grimmigste, verliert jeden Schrecken, wenn er »unbedingt- verordnet wird. Das weiß der Autor, sein Humor schont den Leser. Und hat selbst für den schweren Schritt der Zeit, den täglichen Hiob aus der Zeitung, der jedes Kichern überdröhnt, noch »Schöne Aussichten!« bereit. Dieser wienerische Autor, der, wie im Fall Wronsky, eine Geschichte auch dann noch schreibt, wenn sie ihm nicht einfällt, hält dem Ernst des Lebens seinen heitersten Spiegel vors Gesicht. Wer wollte da die Frage wagen, ob es überhaupt noch Grund zum Lachen gibt in dieser Welt. Wieners Antwort, leichtfüßig und doch nicht platt, und geschrieben mit jener Feder, die andere keck am Hut tragen, bürgt nicht unbedingt für Erfolg. Sie wirkt nur unter der Voraussetzung, daß man bereit ist zu glauben, daß wohl das Leben der Heiterkeit, nicht aber der umgekehrte Fall Schaden anrichten kann. Wer also vergißt, wo er lebt, und in Wieners Welt eintritt, dem kann es dann völlig unvermutet doch passieren, daß ihm das zustößt, womit er schon nicht mehr gerechnet hat: er schmunzelt. Zwar nicht gerade auf Lebenszeit. Aber für jene paar Sekunden, die sie verlängern.




Hugo Wiener, der Altmeister des Wiener Kabaretts und einer der erfolgreichsten österreichischen Satiriker, hat seinen Lesern zeitlosen Humor hinterlassen. Heiterkeit auf Lebenszeit bietet nun die Möglichkeit, seine brillanten Texte wieder oder neu zu entdecken. Wir treffen auf seinen Neffen Ladi, seine Freunde -- die Robinsons und die Wronskys -- und natürlich auf seine Gattin Cissy Kraner.

Buch leihen (POST)
Punkte:0
Porto:1.70 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.

Buch leihen (REGIO)
Punkte:0
Porto:0.00 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.


Dieses Buch bei Amazon kaufen
Bücherwurm der Woche
nicht viel los

Zufallsbücher
Ich will Ihren Mann von Joy Fielding
Joy Fielding
Ich will Ihren Mann


Die Bücherdiebin  von Markus Zusak
Markus Zusak
Die Bücherdiebin


Der Handel folgt dem Inge... von Herbert Gross
Herbert Gross
Der Handel folgt dem Inge...


Schmetterlinge und Raupen von Thomas Ruckstuhl
Thomas Ruckstuhl
Schmetterlinge und Raupen


Hilfe | AGB | Grundsätze | FAQs | Impressum | Presse & Partner | Datenschutzbestimmungen |