Bücherstapel | Buch History |
Buch 579
 Nicht verliehen
Mindeststatus ProfessorNur an Freunde verleihen Nein Buchstatus frei
Rubrik > Belletristik > Romane/Erzählungen > Gesellschaftskritisc...

Kreuze in Karelien


Väinö Linna


Besitzer
Name NummerFünf
Ort 51143 Köln
Status Referendar
Verliehen 20
Geliehen 10
Bucheinträge 219
Nachricht senden Freundschaft anbieten Freunde von NummerFünf Bücherstapel von NummerFünf Userprofil von NummerFünf


Buchdaten
SpracheGerman
AntiquariatNein
BestsellerNein
ISBNKeine Angabe
Kaufpreis10.00 €
Ersch. Datum1955
Seiten512
Auflage1

Höhe / Breite / Tiefe
20.00 cm x 12.00 cm x 4.00 cm
Gewicht476.00 Gramm

Beschreibung / Besonderheiten
Der Antikriegsroman Kreuze in Karelien (finnischer Originaltitel: Tuntematon sotilas, 1954), vom Verlag Volk und Welt 1971 auch unter dem Originaltitel Der unbekannte Soldat veröffentlicht, ist das bekannteste Werk des finnischen Schriftstellers Väinö Linnas. Die deutsche Erstauflage wurde 1955 vom Verlag Kiepenheuer & Witsch veröffentlicht. Es hat sich bis 1990 etwa eine halbe Million mal in Finnland verkauft, das heißt jeder 10. Finne kaufte dieses Buch. Somit ist es das meistverkaufte finnische Belletristik-Werk. Das Buch wurde in mehrere Sprachen übersetzt, zweimal verfilmt und als Theaterstück insziniert.

Der Roman ist eine realistische und humorvolle Kritik an der Offiziersklasse in Finnland und betrachtet dabei die runebergsche Kriegsheldtraditiion sehr kritisch, in der sich Linna selbst auch sah. Er handelt vom Fortsetzungskrieg zwischen Finnland und der Sowjetunion 1941-1944 und ist aus der Perspektive der einfachen finnischen Soldaten erzählt. Durch seinen Realismus und seine Härte zerstört es den Mythos des edlen Krieges, da die einfachen finnischen Soldaten meist eine derbe Sprache benutzen und auch Fehlentscheidungen der Offiziere dargestellt werden. Aus diesen Grund wurde die erste Version zensiert, die ungekürzte Version erschien erst 2000 unter dem Titel Sotaromaani (Kriegsroman). Der Roman beruht zum Teil auf Linnas eigenen Erfahrungen, ist aber zumeist fiktional. Besonders wird seine Beschreibung der Psychologie der Figuren hervorgehoben.
[Bearbeiten]

Weblinks

Buch leihen (POST)
Punkte:0
Porto:1.60 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.

Buch leihen (REGIO)
Punkte:0
Porto:0.00 €

Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Buch zu entleihen.


Dieses Buch bei Amazon kaufen
Bücherwurm der Woche
nicht viel los

Zufallsbücher
David der König über Isra... von Gerald Messadie
Gerald Messadie
David der König über Isra...


World of Horsemanship - v... von Isabel Wolff und Klaus Makowsk...
Isabel Wolff und Klaus Makowsk...
World of Horsemanship - v...


Freundschaft, Zauberwelt ... von Alfred Frankenbach
Alfred Frankenbach
Freundschaft, Zauberwelt ...


ZORN DER ENGEL von Sidney Sheldon
Sidney Sheldon
ZORN DER ENGEL


Hilfe | AGB | Grundsätze | FAQs | Impressum | Presse & Partner | Datenschutzbestimmungen |